Kreidestaub deutschlandweit

Kreidestaub wurde 2013 von drei Berliner Studierenden aus den Bereichen Bildungswissenschaften, Erziehungswissenschaften und Pädagogik gegründet, um die Lehramtsausbildung in Deutschland zu verbessern: Es sollen junge Menschen vernetzt werden, die “gute Schule” von Morgen mitgestalten wollen. Dazu braucht es vor allem eines: Wir müssen bei uns selbst, als angehende Lehrkräfte anfangen!

Heute ist Kreidestaub e.V. ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin und in mehr als 20 Städten deutschlandweit aktiv.

An einigen Standorten haben sich eigenständige Netzwerke gebildet, darunter seit 2020 auch Bochum. Die lokalen Gruppen agieren eigenständig, entwickeln weitere Projekte, treten mit der örtlichen Universität in Kontakt und gestalten so aktiv das dortige Lehramtsstudium mit. Was alle vereint, ist die Idee von einer fundierten Lehramtsausbildung.

(Karte aller Standorte)

Hier geht es zur zentralen Website von Kreidestaub e.V.: https://www.kreidestaub.net

%d Bloggern gefällt das: