Projekt Nachhaltige Lernreise

15 Studierende – 5 Schulen – 2 Wochen – 1 nachhaltige Reise

Die Nachhaltige Lernreise unterscheidet sich von unserem Bekannten Projekt „Lernreise“ lediglich im Schwerpunkt. Dieser liegt auf dem Konzept der „Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)“.

Auch hier reisen 15 Studierende zu 5 unterschiedlichen Schulen. Der Unterschied zur „normalen“ Lernreise liegt jedoch darin, dass diese 5 Schulen für ihre BNE Konzepte ausgezeichnet wurden. Außerdem steht die Nachhaltigkeit auch während der Reise im absoluten Vordergrund. So soll beispielsweise der Transport, aber auch alle anderen Bereiche möglichst nachhaltig organisiert werden.

Auch die Nachhaltige Lernreise besteht aus drei Teilen: Dem Vorbereitungsseminar, der Lernreise, und dem Nachbereitungswochenende.

Beim Vorbereitungseminar beschäftigt ihr euch alle zwei Wochen mit den verschiedenen Dimensionen von BNE und der Umsetzung in Schulen. Darüber hinaus werden die methodischen Grundlagen für die Hospitationen gesetzt. Auch werdet ihr euch mit den Merkmalen von guter Schule auseinandersetzen. Ein Kern des Seminars bildet die Schulwahl. Dabei wählt ihr die fünf Schulen für eure Lernreise basisdemokratisch aus. Darüber hinaus organisiert ihr als Gruppe die gesamte Reise selbst, das heißt Transport, Unterkunft und Verpflegung liegen komplett in eurer Hand. Alles unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit.

Die Lernreise selbst ist wohl der vermeintlich spannendste Teil des Moduls. Bei ihr fahrt ihr die vorher festgelegten Schulen ab und hospitiert dort. Nach den Hospitationen reflektiert ihr jede Schule gemeinsam, und stellt die positiven aber auch negativen Seiten der Schulen heraus. Da sich die Sicht der einzelnen Teilnehmenden auf die Schulen durchaus unterscheidet ist dieser Austausch sehr hilfreich.

Den Abschluss des Seminar bildet das Nachbereitungswochenende. Dort werden alle gemachten Erfahrungen und Eindrücke vertieft, weitergedacht und in Bezug zu den eigenen Vorstellungen einer nachhaltigen Schule und Bildung gesetzt.

Die Nachhaltige Lernreise könnt ihr euch sowohl im Bachelor als auch im Master anrechnen lassen. Dazu müsst ihr nach der Lernreise einen, mit der PSE abgesprochenen, Leistungsnachweis erbringen.

Solltet ihr Bock haben an der ersten Ausgabe der Nachhaltigen Lernreise teilzunehmen, meldet euch gerne an. Dazu sendet ihr uns bitte bis zum 25.09.22 um 23.59 Uhr eine Mail an Prinzip-lernreise@rub.de. Diese Mail beinhaltet bitte folgende Daten von euch:

  • Name, Nachname
  • Matrikelnnummer
  • Geschlecht
  • Studiengang und Fächerkombination
  • Fachsemester
  • Gewünschte Lernreise Gruppe (dienstags A; donnerstags B)
  • Ob und wann man sich schonmal für eine Lernreise beworben hat

Wir freuen uns auf jede Bewerbung von euch. Bitte meldet euch jedoch nur an, wenn ihr an jedem der Termine auch wirklich teilnehmen könnt. Sollte die Anzahl der Anmeldungen die Anzahl der freien Plätze überschreiten, entscheidet das Losverfahren.

%d Bloggern gefällt das: